Stammtisch München - Erfahrungsbericht

APOLLON Stammtisch München

 

Der Stammtisch München findet in der Regel alle 6-8 Wochen an unterschiedlichen Wochentagen an unterschiedlichen Orten in und um München statt.

Wir treffen uns entweder am Abend in Restaurants oder Biergärten, um uns auszutauschen. Die Gesprächsthemen sind sehr unterschiedlich. So tauscht man sich zum Studium aber auch Arbeitsleben aus. Man gibt sich gegenseitig Tipps wie man neben Beruf durch das Fernstudium kommt. Es bildete sich durch den Stammtisch bereits eine Lerngruppe, die sich regelmäßig in der Stabi (Bayerische Staatsbibliothek) trifft. Auch wenn jeder einen anderen Studiengang belegt und andere Module bearbeitet, hilft es sehr, gemeinsam im Lesesaal zu sitzen, zu Studieren und sich während den Pausen auszutauschen. Immer wieder wird deutlich, dass keiner mit seinen Problemen alleine ist und es ähnliche sind, die jeder zu bewältigen hat.

Neben Treffen in Restaurants, Biergärten oder in der Stabi, bestehen die Stammtische aus unterschiedlichen Aktivitäten. So treffen wir uns hin und wieder beim Bowlen. Einmal im Jahr findet ein Tagesausflug im Sommer statt, um gemeinsam zu Wandern oder Radzufahren. Auch gibt es aktive Studierende unter uns, die gemeinsam das Deutsche Sportabzeichen bestreiten.

Bei den Treffen werden immer wieder neue Kommilitoninnen und Kommilitonen willkommen geheißen. In den letzten Jahren hat sich jedoch auch ein harter Kern von Studierenden gebildet, die sich immer wieder bei den Stammtischen treffen oder auch zwischendurch gemeinsame Aktionen starten.

 

Ansprechpartner und weitere Informationen finden Sie hier.


Datum: 01.01.2015 - 31.07.2015
Veranstaltungsort:

München

Bereich: Stammtisch


Zurück zur Übersicht