Stammtisch Münsteraner Ants

Hallo liebe APOLLIANER,

ich bin Polli und möchte meinen Stammtisch und mich kurz vorstellen.
 
Ende 2008 hatte eine Studentin aus dem schönen Münsterland die Idee, sich ein Netzwerk zu verschaffen, quasi ein Studium zum Anfassen. Im Januar 2009 war es dann soweit, das erste Treffen im Hafen von Münster fand tatsächlich statt. Ein bisschen aufgeregt waren sie alle, wer weiß wer da doch tatsächlich vor einem steht...fast so wie bei einem Blind-Date!

Alle merkten schnell, dass der Austausch in einer lockeren Runde unheimlich motivierend war und sie von den privaten und beruflichen Erfahrungen profitieren konnten! Klar war auch, dass es keine Lernrunden werden sollten, diese finden individuell an anderer Stelle statt.

Zu Anfang trafen sich die Stammtischmitglieder in verschiedenen Lokalitäten der Stadt Münster.
Langsam aber stätig wuchs der kleine aber feine Stammtisch zu einem Größeren heran, der heute 26 Mitglieder zu verzeichnen hat. Die Treffen wurden auch immer regelmäßiger. In den letzten Jahren hat sich der Stammtisch jeden ersten Freitag im Monat getroffen.Im Jahr 2010 hatte ich dann meine große Stunde!


Ich wurde als Maskottchen des Stammtisches der Münsteraner Ants berufen und leiste seit her gute Dienste! Ich bin gewählt worden, da ich als Ameise fleißig, kräftig und ausdauernd bin. Zudem kann ich  viel tragen, wie die APOLLIANER!

Mit den Jahren wuchsen auch die Ideen der Münsteraner Ants, was die Gestaltung der Treffen und Aktivitäten betraf. Neben den normalen Restaurant- und Barbesuchen sind noch Bowlen, Schlittschuhlaufen, Besuche auf dem Weihnachtsmarkt, ein Besuch des alljährlichen Symposiums und des Universum in Bremen, einer Fahrradtour mit anschließendem Grillen und Grillen am Aasee dazu gekommen. Das Grillen am Aasee in Münster ist zum festen Bestandteil geworden. Der krönende Abschluss ist, wenn sie ein Mitglied des Stammtisches zur Absolventenfeier zum Hut werfen begleiten können!

Abschließend möchte ich sagen, die Münsteraner Ants haben neben den daraus resultierenden Freundschaften, die sich über die Jahre hinweg entwickelt haben, auch die Möglichkeit geschaffen mal aus dem Alltag zu entfliehen, sich auszutauschen, zu vernetzen und einfach mal ein „normales“ Studentenleben zu genießen!
Wer schon mal im Hochsommer am Aasee seinen Grill ausgepackt hat weiß wovon ich spreche ?

Ich wünsche den Münsteraner Ants noch viele schöne Jahre und hoffe, dass der kleine Stammtisch noch viele schöne Erlebnisse haben wird!

Euer Polli


Datum: -
Bereich: Stammtisch


Zurück zur Übersicht